Hi, ich bin Lea!

Ich glaube an eine Welt, in der Menschen sich mehr Zeit für die Dinge nehmen, die sie glücklich machen, um sich daran zu erinnern, wer sie wirklich sind.  

Wie würde deine Welt aussehen, wenn du dir mehr Zeit für dich und deine Kreativität nehmen würdest? 

Wenn du aufhören würdest, durch Instagram zu scrollen, dich zu vergleichen oder zu denken, dass du das sowieso nie schaffst – und stattdessen deine Freude am Kreativsein (wieder) entdecken würdest? 

Was, wenn du es schaffen würdest, regelmäßig in deine eigene kreative Welt abzutauchen und dabei ganz bei dir und im Moment anzukommen? 

Was wäre plötzlich für dich möglich? 

Glaub mir, es würde alles verändern. 

Aus diesem Grund möchte ich dir dabei helfen, das Kreativsein bewusst in deinen Alltag zu integrieren, deine kreative Seite zu entfalten und dadurch jeden Tag ein Stück mehr zu dir selbst zu finden.

Wie alles begann

Als kleines Kind hatte ich in jeder freien Minute Stifte, Schere oder Pinsel in der Hand. Dann wurde ich älter, andere Dinge schienen plötzlich wichtiger sein zu müssen: Schule, Freunde, Alltagsstress, Arbeit, Meinungen von anderen. 

Erst Jahre später, als ich neben meinem Studium in einem Zeitschriftenverlag arbeitete, fand ich wieder so richtig zu meiner Kreativität zurück. Dies war der Anfang von Rosy & Grey: Im März 2015 gründete ich meinen Blog, um meine kreativen Projekte zu teilen. 

Was als Hobby begann wurde für mich mit der Zeit immer wichtiger. Im Oktober 2017 beschloss ich, mich mit meiner Leidenschaft selbstständig zu machen und begann, als Lettering & Watercolor Artist zu arbeiten. 

Inzwischen habe ich es mir zu meiner Mission gemacht, so viele Menschen wie möglich zum Kreativsein zu motivieren und sie daran zu erinnern, was in ihnen steckt. 

Dafür gibt es unter anderem meinen Kreativblog (auf dem du viele Tipps & Inspirationen rund um Lettering, Watercolor und Kreativität findest), meine Kreativpost (in der du jeden Montag deine wöchentliche Portion Motivation und Kreativität in dein Postfach geschickt bekommst), den Creative Tuesday (ein kostenloser Online-Workshop für unsere Community, der einmal im Monat stattfindet) 

Meine größte Leidenschaft ist es, Dinge so herunterzubrechen und an andere weiterzugeben, dass jeder sie versteht und Erfolge sieht! 

Deshalb teile ich mein Wissen in meinen Onlinekursen, dem Lettering Bootcamp und der Watercolor Academysowie in meinem neuen Videoguide für florale Elemente. 

DIY Blog Handlettering München
Lettering Workshop für Anfänger in München

Warum mir das Kreativsein so viel gibt

Wenn ich kreativ bin, schenke ich mir bewusst Zeit für mich selbst, löse mich für einen kurzen Moment vom Alltagstrubel und bin ganz im Moment. In diesem Moment lebe ich das aus, was mich wirklich erfüllt. 

In unserem immer schnelleren und digitalen Alltag gibt es für mich nichts entspannenderes, als mich mit Stift, Pinsel und Papier hinzusetzen und kreativ zu werden. Für einen Moment innezuhalten und mit allen Sinnen bei der einen Sache zu sein. Sei es ein Handlettering Spruch für die nächste Geburtstagskarte oder eine kleine Watercolor Illustration für mein Sketchbook – wenn ich kreativ bin, bin ich einfach ich selbst. 

Genau dieses Gefühl möchte ich dir weitergeben. 

Egal wie voll dein Alltag ist und wie wenig Zeit du hast. Nimm dir die Zeit für Dich und deine Kreativität. Es wird alles für dich verändern! 

10 Dinge, die mich ausmachen:

  • Ich vertrage keinen Kaffee und trinke deshalb immer Tee, egal zu welcher Jahreszeit.
  •  
  • Mein „erstes Buch“ habe ich mit 5 Jahren geschrieben (eine Bilderbuchgeschichte für meine Schwester), mein neuestes ist im April 2019 im EMF Verlag erschienen (Handlettering mit dem Brushpen) und das macht mich unglaublich glücklich.
  •  
  • Ich bin davon überzeugt, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert und deshalb wirft mich ziemlich wenig aus der Bahn.
  •  
  • Mein heimliches Lieblingsland ist Irland. Ich habe mich Hals über Kopf verliebt, als ich 2017 mein Auslandssemester in Dublin verbracht habe.
  •  
  • Seit mein Papa gestorben ist, ist das Kreativsein noch viel wichtiger für mich geworden, denn ich kann dabei einfach nur im Moment sein.
  • Mein bisher längster Urlaub war eine dreiwöchige Reise durch Südostasien mit dem Rucksack.
  •  
  • Ich liebe es von zu Hause aus zu arbeiten und es fällt mir überhaupt nicht schwer, einen strukturierten Arbeitsalltag einzuhalten.
  •  
  • Ich liebe Gewitter nach richtig heißen Sommertagen, vor allem wenn man im Trockenen zuschauen kann, während es abkühlt.
  •  
  • Eine Frage, auf die ich nie mit „nein“ antworten würde: „Gehen wir noch ein Eis essen?“
  •  
  • Ich bin Halb-Fränzösin und verbringe daher jedes Jahr mindestens zwei Wochen in Frankreich.

 

Ich freue mich so sehr, dass Du hierher gefunden hast!

Auf Dich, deine Kreativität und unseren gemeinsamen Weg.