DIY Blog Handlettering München

Kreativität kann dir so viel geben.

Wenn du kreativ bist, schenkst du dir bewusst Zeit für dich selbst, löst dich für einen kurzen Moment vom Alltagstrubel und bist ganz im Moment. Du gibst dir die Chance, das auszuleben, was dich wirklich erfüllt und deine innere Kraft zu spüren.

Meine Mission ist es, Menschen dazu zu inspirieren, ihre Kreativität auszuleben, damit sie wieder ein Stück mehr zu sich selbst finden.

In unserem immer schnelleren und digitalen Alltag gibt es für mich nichts beruhigenderes, als mich mit Stift, Pinsel und Papier hinzusetzen und kreativ zu werden. Für einen Moment innezuhalten und mit allen Sinnen bei der einen Sache zu sein. Sei es eine einfache Do It Yourself Idee für meine Wohnungsdeko oder ein Handlettering Spruch für die nächste Geburtstagskarte – wenn ich kreativ bin, bin ich einfach ich selbst.

Egal wie voll dein Alltag ist und wie wenig Zeit du hast. Nimm dir die Zeit für Dich und deine Kreativität. Es wird alles für dich verändern!

DIY Blog Muenchen Lea Martial-Pfefferle

 

Wie ich aus meiner Leidenschaft meinen Beruf gemacht habe:

 

Als kleines Kind hatte ich in jeder freien Minute Stifte, Schere oder Kleber in der Hand. Schon bevor ich in der Schule das Schreiben lernte, erfand ich Geschichten und bastelte ganze Bücher daraus. Kreativsein, Geschichten erzählen, Dinge mit meinen eigenen Händen kreieren, die Begeisterung für Schrift und Wörter – all das war schon immer in mir.

Dann wurde ich älter, andere Dinge schienen plötzlich wichtiger sein zu müssen. Schule, Freunde, Hobbys, Meinungen von anderen. Erst Jahre später, als ich neben meinem Studium der Kommunikationswissenschaft in einem Verlag als Werkstudentin arbeitete, fand ich wieder so richtig zu meiner Kreativität zurück. Dies war der Anfang von Rosy & Grey: Um meine kreative Ader auszuleben und mit anderen zu teilen, gründete ich im März 2015 meinen Do It Yourself Blog. Kurze Zeit später entdeckte ich auf meiner kreativen Reise das Handlettering für mich. Es faszinierte mich, was mit so wenig Material möglich war und welche Magie Buchstaben hatten, wenn man sich ihnen wieder bewusst widmete.

Was als Hobby begann wurde für mich mit der Zeit immer wichtiger. Im Oktober 2017 beschloss ich, mich direkt nach meinem Studium mit meiner Leidenschaft selbstständig zu machen. Seitdem arbeite ich als Lettering Artist & Content Creator und könnte mir mein Leben nicht mehr anders vorstellen.

Denn nichts macht mich glücklicher, als andere mit meinen kreativen Ideen zu inspirieren und sie mit meiner Leidenschaft anzustecken.

Möchtest du mehr darüber erfahren, wie ich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt habe? In diesem Blogbeitrag habe ich alles darüber erzählt!

 

Was ich mit Rosy & Grey erschaffen will:

 

Rosy & Grey ist zugleich mein kreatives Ventil und meine Möglichkeit, dich da draußen zu erreichen und dazu zu bringen, deine Kreativität zu entdecken. Auf meinem Blog findest du einfache kreative Ideen und Inspirationen, die du ganz leicht und schnell nachmachen kannst – egal wie voll dein Alltag ist. Ob stylishe DIY Projekte, hübsche Geschenkideen oder Handlettering Tipps – mir ist wichtig, dass du ohne großen zeitlichen oder materiellen Aufwand kreativ werden kannst.

Meine Leidenschaft fürs Handlettering teile ich mit dir nicht nur auf dem Blog, sondern auch in meinen Lettering Workshops für Anfänger in München. Weil ich so viele Menschen wie möglich mit meiner Passion begeistern möchte, habe ich mein komplettes Wissen außerdem in meinen Handlettering Online Kurs gepackt. So kannst du Handlettering jetzt auch von zu Hause richtig lernen, ganz in deinem Tempo und unabhängig von Workshop-Orten und -Zeiten!

Meine Vision ist es, mit Rosy & Grey eine Plattform zu schaffen, auf der jeder seine kreative Ader ausleben kann, um Stück für Stück zu sich selbst zu finden.

 

10 Dinge, die dir ein genaueres Bild von mir geben könnten:

  • Kaffee vertrage ich nicht und trinke deshalb immer Tee, egal zu welcher Jahreszeit. (Und ich finde es auch nicht schlimm, dass ich keinen Kaffee trinken kann).
  • Mein „erstes Buch“ habe ich mit 5 Jahren geschrieben (eine Bilderbuchgeschichte für meine Schwester), mein neuestes ist im April im EMF Verlag erschienen (Handlettering mit dem Brushpen) und das macht mich unglaublich glücklich.
  • Ich bin davon überzeugt, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert und deshalb wirft mich ziemlich wenig aus der Bahn – auch wenn das Leben eine Überraschung nach der anderen für mich bereithält.
  • Mein heimliches Lieblingsland ist Irland. Ich habe mich Hals über Kopf verliebt, als ich 2017 mein Auslandssemester in Dublin verbracht habe.
  • Meine Familie ist mir unglaublich wichtig und seit mein Papa im Januar gestorben ist, wachsen wir täglich noch mehr zusammen.
  • Mein bisher längester Urlaub war eine dreiwöchige Reise durch Südostasien mit dem Rucksack. Als nächstes steht Kanada auf dem Plan!
  • Ich arbeite als Selbstständige bisher von Zuhause aus, es fällt mir aber überhaupt nicht schwer, einen strukturierten Arbeitsalltag einzuhalten.
  • Ich liebe Gewitter nach richtig heißen Sommertagen, vor allem wenn man überdacht zuschauen kann, während es abkühlt.
  • Wenn es eine Frage gäbe, auf die ich nie mit nein antworten würde, wäre das wahrscheinlich: Gehen wir noch ein Eis essen?
  • Ich bin Halb-Fränzösin und verbringe daher jedes Jahr mindestens zwei Wochen in Frankreich.

Ich freue mich so sehr, dass Du hierher gefunden hast!

Auf Dich, deine Kreativität und unseren gemeinsamen Weg.