DIY Brunch Einladung in der Pappschachtel selbermachen

*Werbung für SelfPackaging

Dieser Post ist enthält eine Liebeserklärung, eine heimliche Leidenschaft und eine absolute Premiere! Haltet euch also gut fest ;) Meine Liebeserklärung richtet sich an Brunch. Ich weiß, das ist keine Überraschung für diejenigen unter euch, die mir schon länger folgen. Aber es muss einfach immer wieder gesagt werden: Frühstück ist einfach die beste Mahlzeit des Tages und am liebsten brunche ich ganz ausgiebig. Kein Wunder also, dass ich auch gerne mal zum Brunch einlade – ein erster Grund für diesen Post. Meine heimliche Leidenschaft richtet sich an kleine Pappschachteln. Ja, ich kann einfach nicht genug davon haben. In allen Farben, allen Formen und allen Varianten sammle ich sie und nutze sie dann für kleine Basteleien und Geschenkverpackungen. Umso glücklicher war ich, als die Anfrage von SelfPackaging* eintrudelte, die sich auf kleine Pappschachteln spezialisiert haben und wo man wirklich etwas für jeden Anlass findet. In dem hübschen Shop kann man sogar Verpackungen personalisieren! Und meine Premiere besteht darin, dass ich mein allererstes Video gedreht habe – YEAH! Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt! Alles zusammen ergibt: Eine Schritt-für-Schritt Anleitung für eine hübsche Brunch Einladung in der Pappschachtel :) Los geht’s!

DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen

Material:

DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen

Anleitung: Brunch Einladung selbermachen

DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen

1. Die kleine Pappschachtel und den Kunststoffdeckel zusammenfalten. Das ist dank der vorgezeichneten Knickstellen ganz einfach und schnell erledigt!

DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen

2. Die Box mit der Serviette, dem Holzbesteck, dem Baiser und dem Teebeutel befüllen.

DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen

3. Den Geschenkanhänger mit dem weißen Marker beschriften.

DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen

4. Den Geschenkanhänger mit Hilfe von Flüssigkleber auf dem Deckel der Box festmachen.

DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen

5. Das Bäckergarn um die Box wickeln, sodass es ein schönes Muster ergibt.

DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen

6. Einen Zweig Schleierkraut in das Bäckergarn stecken. Fertig zum Verschenken und Einladen!

DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen  DIY Brunch Einladung in der Box selbermachen

Und zum Schluss gibt’s natürlich noch das Video mit der ganzen Schritt-für-Schritt Anleitung im Schnelldurchlauf für euch zum Ansehen. Ich bin ganz happy mit dem Ergebnis :)

Das ist natürlich nur eine von vielen Möglichkeiten, die hübschen Pappschachteln einzusetzen! Ich finde, es ist auf jedenfall mal eine andere Art, jemanden zum Brunch einzuladen. Und Vorfreude ist ja sowieso bekanntlich die schönste Freude!

Newsletter

Monatlich exklusive Behind the Scenes Eindrücke und ein Special DIY oder Lettering!

Comments

  1. Gibt es zu der Schachtel auch einen Deckel? Man möchte ja die Einladung evtl. auch verschicken :-)

    • Ja, der Deckel ist dabei und durchsichtig, deshalb sieht man ihn vielleicht auf dem Foto nicht so richtig ;)

  2. Das ist so eine tolle Idee und so hübsch verpackt! Ich mag deine verpackten Geschenke und Einladungen immer sehr, du hast da deinen ganz eigenen Stil. :)

    Liebe Grüße!

    Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2018 · Rosy & Grey