DIY: Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen

Neulich war es wieder soweit: Innerhalb von drei Tagen sind nach und nach gefühlt alle Glühbirnen in unserer Wohnung ausgegangen. Ist das bei euch auch so? Ich habe das Gefühl, wenn eine Glühbirne aufgibt, dann ziehen gleich mindestens drei weitere nach. Wäre ja auch kein Problem, wenn man genug davon im Vorrat hätte. Jetzt sind wir aber nunmal eine WG und da ist es sehr selten, dass in dem Fall eines fast schon Totalausfalls noch von jeder benötigten Sorte genug Birnen übrig sind. Dafür hatte ich dann eine ganze Menge an kaputten und nicht mehr gebrauchbaren Glühbirnen vor mir liegen und habe überlegt, was man daraus machen könnte. Dabei kam meine heutige etwas ausgefallene und moderne Tischdeko Idee heraus. Ich zeige euch, wie ihr Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen könnt!

Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen moderne Tischdeko

Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen: Anleitung

Material:

  • Permanentspray in Schwarz und Roségold(z.B. von Edding)
  • eine alte Glühbirne
  • Eukalyptuszweig
  • Schere
  • Faden
  • Permanentmarker in Silber

Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen moderne Tischdeko

1. Die Glühbirne zuerst mit dem schwarzen Permanentspray ansprühen und komplett trocknen lassen. Dann mit dem Permanentspray in Roségold an der oberen Seite ganz leicht und von weiter Entfernung ansprühen, sodass nur ein heller Akzent am oberen Teil der Glühbirne entseht. Komplett trocknen lassen.

Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen moderne Tischdeko

2. Sobald die Sprühfarbe komplett getrocknet ist, mit dem silbernen Permanentmarker den Namen auflettern. Handlettering Tipps findest du hier.

Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen moderne Tischdeko

3. Mit einem Stück Faden einen kleinen Zweig Eukalyptus an der Unterseite der Glühbirne festmachen. Fertig ist die ausgefallene Platzkarte!

Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen moderne Tischdeko

Hier findet ihr auch nochmal alle Schritte zusammengefasst im Video zum Nachbasteln:

Ich finde, der Effekt mit dem Rosé-Gold Spray sieht fast ein bisschen galaktisch aus ;) Auf einer kontrastreichen Stoffserviette in Schwarz-Weiss macht die Glühbirnen-Platzkarte gleich noch mehr her und rollt auch nicht davon. Natürlich könnt ihr auch variieren und verschiedene Glühbirnen in unterschiedlichen Farben ansprühen. Ihr kennt ja mein Schwarz-Faible bereits :D

Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen moderne Tischdeko

Platzkarten aus Glühbirnen selbermachen moderne Tischdeko

Wie gefällt euch diese ausgefallene Tischdeko? Ich bin jedenfalls froh, dass ich eine Verwendung für meine alten Glühbirnen gefunden habe ;)

Jeden Montag kreative Post erhalten!

Nützliche Tipps und Inspirationen zu Handlettering & Do It Yourself, persönliche Gedanken zu Selbstständigkeit und einem erfüllten Leben, Behind the Scenes Eindrücke aus dem Rosy & Grey Studio - kurzum kreative Impulse für eine inspirierte Woche!

Comments

  1. Oh das sieht so cool aus! Da werde ich auch mal die alten Glühbirnen aus unserer Rümpelkammer herausholen ;)

    Liebe Grüße
    Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Copyright © 2018 · Rosy & Grey