fbpx

{Geschenkidee} Geburtstagskuchen To Go

Kuchen gehört zu einem Geburtstag genauso wie Geschenke, ein schönes Fest und liebe Freunde. Doch oft sind ein ganzer Kuchen oder eine Riesentorte einfach umständlich zu transportieren und auch kein besonders praktisches Mitbringsel bei Geburtstagspartys in Bars oder Restaurants. Eine süße Miniaturvariante To Go ist in dem Fall eine schöne Alternative und kommt beim Geburtstagskind sicherlich mindestens genauso gut an. Deshalb gibt es heute das Rezept für einen Kirsch-Schokoladen-Kuchen im Glas!

Geburtstagskuchen im Glas To Go 5
Zutaten für 2 mittelgroße Vorratsgläschen:

  • 100 g Schattenmorellen aus dem Glas
  • 150 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 3 Eier
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 50 g Zartbitterschokolade

Den Ofen auf 150 Grad vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren und die Eier nach und nach untermischen. Mehl und Backpulver vermischen und unter den Teig rühren. Schokolade in kleine Stücke hacken und mit den Kirschen unter den Teig heben. Den Teig in die Gläser füllen und ca. 40 Minuten im Ofen backen.

Geburtstagskuchen im Glas To Go 8Geburtstagskuchen im Glas To Go 2
Wenn der Kuchen ganz abgekühlt ist, könnt ihr mit dem Dekorieren anfangen. Da ist natürlich alles erlaubt. Ich habe ein kleines Etikett auf den Deckel geklebt und einen Holzlöffel sowie eine Geburtstagskerze am Glas befestigt. So steht dem Kerze-auspusten-und-Kuchen-gleich-verputzen nichts mehr im Weg, wenn ihr den Kuchen verschenkt.

Geburtstagskuchen im Glas To Go 7
Den Kuchen hat übrigens meine liebe Schwester bekommen und das kleine Mitbringsel ist wirklich gut angekommen ;-) Habt ihr schonmal einen Kuchen im Glas verschenkt?

 

Jeden Montag kreative Post erhalten!

Nützliche Tipps und Inspirationen zu Handlettering & Do It Yourself, persönliche Gedanken zu Selbstständigkeit und einem erfüllten Leben, Behind the Scenes Eindrücke aus dem Rosy & Grey Studio - kurzum kreative Impulse für eine inspirierte Woche!

Comments

  1. Liebe Lea,

    oh ich liebe Kuchen im Glas. Überhaupt alles im Glas! Eine süße Idee.
    Liebste Grüße Yve

  2. Liebe Lea,

    Schoko-Kirsch-Kuchen, mein Lieblingskuchen!
    Angeblich sollen die Kuchen im Glas ja länger halten. Brauchen sie bei mir aber nicht, da sie in der Regel am gleichen Tag schon vernichtet werden.
    Eine wunderbare Idee, dein Geburtstagskuchen! Und du hast an alles gedacht! Mit Löffel und Kerze!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    • Liebe Sabine, ja wenn man sie gleich verschließt halten sie einen Monat lang. Aber mir geht es auch so, dass sie meist gerade mal einen Tag überleben ;)

  3. Mh, oh wie lecker! Ich finde, das ist eine wirklich schöne Geburtstags-Idee. Ich habe auch schon Kuchen im Glas verschenkt und es kam auch gut an.
    Voll schön finde ich bei dir die Idee mit der Kerze und dem Löffel am Glasrand und dein geliebtes Tape :) Hihi. Bei so viel Liebe zum Detail kann man sich als Schwester auch nur freuen!

    Lieben Gruß

    • Liebe Jenny, wie schön! Danke für die süßen Worte :* Ist dir also schon aufgefallen dass das mein Lieblingstape ist :D

    • Hallo meine Liebe, danke Dir! Ja, ich habe es schon gesehen und mich total gefreut!!! :* Liebste Grüße zu Dir

  4. Liebe Lea,

    mmmhhh…
    Einen Kuchen im Glas hatte ich wirklich noch nie!
    Der schaut äußerst saftig aus!
    Und dann noch so hübsch dekoriert…
    Du hast echt ein Händchen dafür!

    Liebe Grüße
    Julia

    • Danke meine liebe Julia :) Dann wünsche ich dir ganz bald einen Kuchen im Glas :D Sooo lecker und man muss gar kein schlechtes Gewissen haben wenn man ihn ganz allein aufisst!

  5. oh Gott wie süß
    ich würde mich über so was so freuen
    ich bin ja generell eine naschkatze aber die Idee ist so unglaublich knuffig

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

  6. Deine DIY’s sind immer so cool!! :) Da hat man immer Lust, das direkt nach zu machen. Das sieht auch echt toll aus. Muss ich mir für den nächsten Kuchen merken.

  7. Richtig toll das kleine Küchlein! Da würde ich mich über ein Mitbringsel auch sehr freuen. So etwas geht doch immer :-D

    Sonnige Grüße
    Corinna

    • Hihi ja, besonders weil man sich da gar keine Gedanken machen muss mit wem man seinen Kuchen teilt. Ist ja nur eine Portion :D

  8. Das ist wirklich eine sehr süße Idee. Vor allem die Kerze an dem Glas find ich ein mega cooles Detail!
    Danke für deine Kommentare! Sind richtig ermutigend! :)
    Liebe Grüße!
    Anna

  9. Ohh wie herzallerliebst, das mache ich auf jeden Fall noch! Da mein Liebster seinen Geburtstag sowieso noch mindestens 3 Wochen ausdehnt, bekommt er so einen mit auf Arbeit :D Danke für das Rezept und die süße Idee, Liebes❤️❤️❤️

  10. Hey :)

    Danke für deinen Kommentar♥ Dein Blog gefällt mir auch gut! Und der Kuchen sieht super aus , tolle Idee so zum mitnehmen :)

    Wenn du Lust hast können wir uns gerne gegenseitig verlinken (Blogging Friends), sag einfach bescheid.

    LG Katharina

  11. Was für eine hübsche Idee einen kleinen Geburtstagskuchen im Glas zu präsentieren. Und mit den ganzen Accessoires wirkt das noch viel witziger. Sehr schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Copyright © 2019 · Rosy & Grey