Hallo meine Lieben, wisst ihr, was schon in elf Tagen ist? Rischtisch – Valentinstag! Ich weiss, damit werde ich wohl bei vielen von euch auf Groll und Hassblicke stoßen, aber es gibt diesen Tag nunmal und so schlimm ist es doch auch wieder nicht ;-) Ich mache mir zwar auch nicht besonders viel daraus, da es ja im Grunde genommen ein Tag wie jeder andere ist und man theoretisch jeden Tag seine Liebe feiern kann. Ich finde es aber trotzdem schön, sich einen gemütlichen Abend zu machen und seinem Liebsten zum Valentinstag eine Kleinigkeit zu schenken. Deshalb war ich sofort dabei, als mich Steffi von gifts of love gefragt hat, ob ich eine kleine Geschenkidee zum Valentinstag beisteuern möchte. Besonders schön, finde ich es, Gutscheine zu verschenken für gemeinsame Zeit. Bei Gutscheinen ist es sehr wichtig, wie man sie verpackt, denn dadurch bereiten sie noch mehr Freude. Heute gibt es also eine kleine Anleitung zum Gutschein verpacken zum Valentinstag!

Gutschein verpacken zum Valentinstag 11
Ein Gutschein zum Valentinstag könnte natürlich ganz besonders kitschig oder rosawolkenmäßig gestaltet werden (ich geb’s zu, das würde mir auch Spaß machen). Aber hey, wir wollen doch den Liebsten nicht entmannen :D Deshalb gibt es bei mir eine Gutschein Verpackung in schwarz-weiss. Schön schlicht und stylish und – arrrrrrh- so männlich ;-)

Gutschein verpacken zum Valentinstag 2
Was ihr für die Gutschein-Verpackung braucht:

  • Brotpapiertüte
  • Schwarzer Nagellack
  • Holzklammer
  • schwarzer Marker
  • Schwarzes Ton- oder Geschenkpapier
  • Bäckergarn
  • Gutschein

Gutschein verpacken zum Valentinstag 3
Schritt 1: Die Brotpapiertüte mit dem Marker beschriften und aus dem schwarzen Papier kleine Herzen in unterschiedlichen Größen ausschneiden.

Gutschein verpacken zum Valentinstag 6
Schritt 2: Den zu verpackenden Gutschein zusammenrollen, mit etwas Bäckergarn festmachen und in die Brotpapiertüte geben. Vorsichtig die kleinen Herzchen in die Tüte legen.

Gutschein verpacken zum Valentinstag 8
Gutschein verpacken zum Valentinstag 7
Schritt 3: Zum Schluss die Holzklammer mit schwarzem Nagellack bemalen und die Brotpapiertüte mit dem Gutschein damit verschließen. Gut verstecken und am Valentinstag dem Liebsten übergeben :-)

Gutschein verpacken zum Valentinstag 10
Wie sieht es bei euch am Valentinstag? Gibt es auch eine Kleinigkeit oder ignoriert ihr den Tag lieber? Und verschenkt ihr gerne Gutscheine? Diese Gutscheinverpackung lässt sich übrigens natürlich auch für andere Gelegenheiten als für den Valentinstag anwenden! Für die Hater unter euch ;-)

Wer noch weitere Inspirationen braucht, kann gerne auf diesen Blogs vorbeischauen, dort gibt es weitere Anregungen für Geschenkideen zum Valentinstag:

1. Februar: Steffi hat uns gezeigt, wie man Gutscheine für Zeit miteinander basteln kann.
2. Februar:
Angela hat uns gezeigt, wie man ganz einfach eine Foto-Herzgirlande herstellt.
4. Februar: Auf Kiras Blog findest du eine Idee für eine persönliche Wanddeko.
5. Februar: Mila bastelt mit dir tolle Valentinsdeko!
6. Februar: Stephie zeigt dir, wie man ein Lebkuchenherz selber backt.
7. Februar: Bei Mary findet du das 5-Sinne-Geschenk. Was das ist? Sei gespannt!
8. Februar: Hanna hat für dich selbstgemachte Rubbelkarten mitgebracht!
9. Februar: Auf Ioanas Blog kannst du nachlesen, wie du ein Memory-Spiel selber bastelst.
10. Februar: Lisa zeigt dir wie man ein mini Diorama in einer Streichholzschachtel werkelt!
11. Februar: Ein Kuchen im Weckglas erwartet dich auf Marie-Louises Blog!
12. Februar: Yvonne liefert dir Ideen für deine Tischdeko zum Valentinstag.
13. Februar: Doerthe backt mit dir Shortbread mit Whisky!
14. Februar: Bei Ulrike findest du tolle Last-Minute-Gutscheine!