Vom Papier auf den Bildschirm: So digitalisiere ich meine Handletterings

Heute gibt es mal etwas technischere Tipps zum Thema Handlettering! In den letzten Wochen habe ich so viele Letterings digitalisiert, wie sonst nie: Für Instagram-Postings, für Auftragsarbeiten, Hochzeitseinladungen, und so weiter und so fort. Immer wieder werde ich gefragt, wie ich das denn mache. Beim Digitalisieren von Handletterings geht es darum, eure auf Papier handgeletterten Wörter oder Sprüche auf den Bildschirm zu bringen, um sie zum Beispiel farblich abzuwandeln oder auch zu vervielfältigen. Heute gibt es von mir eine Schritt-für-Schritt Anleitung und ich zeige euch, wie ihr eure Handletterings digitalisieren könnt. Übrigens: Das ist keine Garantie dafür, dass das die beste oder schnellste Methode ist. Es ist einfach nur der Vorgang, den ich persönlich anwende und für mich mit der Zeit herausgefunden habe.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

1. Auf Papier dein gewünschtes Handlettering erstellen. Tipp: Du kannst auch mehere Versionen erstellen und dich am Ende für die schönste entscheiden. Wenn du dich für eine Version entschieden hast, kannst du diese mit der höchstmöglichen Auflösung einscannen. Ich nutze dafür meinen geliebten CanoScan Lide220 von Canon.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

2. Hast du dein Handlettering eingescannt, öffnest du die Datei in Photoshop. Zunächst wählst du mit dem Freistellungswerkzeug den Bereich des Scans aus, den du brauchst.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

3. Als nächstes passt du die Tonwerte an, um den Kontrast zu erhöhen und deinen geletterten Spruch deutlicher (dunkler) zu bekommen. Dafür gehst du in der oberen Menüleiste auf „Bild – Korrekturen – Tonwertkorrektur“ und schiebst sowohl den linken sowie auch den rechten Regler in Richtung Mitte, bis dir das Ergebnis gefällt.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

4. Jetzt klickst du links das Zauberstab Werkzeug an und klickst den weißen Hintergrund auf deinem Bild an. Mit Rechtsklick wählst du die Option „Auswahl umkehren“ aus. Anschließend wählst du mit einem Rechtsklick auf eine Stelle deines Letterings die Option „Ebene durch Ausschneiden“ aus.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

5. Jetzt hast du aus einer Ebene zwei Ebenen gemacht: Die untere ist deine Hintergrundebene (weiss), die obere ist dein Handlettering-Spruch. Nun kannst du durch Rechtsklick auf die Hintergrundebene im rechten Menü diese löschen.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

6. Jetzt musst du noch die Zwischenräume deiner Buchstaben freistellen: Dafür gehst du wie eben vor: Wähle mit dem Zauberstab-Werkzeug den Zwischenraum aus und wähle mit Rechtsklick die Option „Ebene durch Ausschneiden“. Die dadurch entstandene Ebene kannst du löschen und das gleiche für jeden Zwischenraum wiederholen. So bleibt am Ende dein freigestelltes Handlettering, welches du nun als solches abspeichern und für die nächsten Schritte verwenden kannst.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

7. Im nächsten Schritt erstellst du eine neue Datei in den Abmessungen, die du gerne hättest (zum Beispiel 500 x 500 px wenn du ein Bild für Instagram erstellen möchtest). Über „Datei – platzieren und einbetten“ fügst du dein vorher abgespeichertes freigestelltes Handlettering ein.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

8. Möchtest du einen farbigen Hintergrund für dein Handlettering? Dann wähle rechts die Hintergrundebene aus und gehe in der oberen Menüleiste auf „Ebene – Neue Füllebene – Farbfläche“. Suche dir deine Farbe aus und klicke „OK“.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

9. Möchtest du auch deinem Spruch eine andere Farbe verleihen? Dann wähle rechts die Ebene aus und klicke in der oberen Menüleiste auf „Ebene – Ebenenstil – Farbüberlagerung“. Suche dir deine Farbe aus und klicke „OK“.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

Nun kannst du dein digitalisiertes Handlettering abspeichern und vervielfältigen oder eben beispielsweise auf deinem Blog oder deinem Instagram-Account nutzen! Übrigens: Falls du noch Handlettering-Tipps brauchst, diese findest du hier.

Handletterings digitalisieren Lettering Studio München

  Ich hoffe, ich konnte dir mit der Schritt-für-Schritt Anleitung weiterhelfen. Vielleicht hast du ja auch Lust bekommen, deine Handletterings zu digitalisieren?

Newsletter

Monatlich exklusive Behind the Scenes Eindrücke und ein Special DIY oder Lettering!

Comments

  1. Mit Photoshop bearbeite ich auch vieles, allerdings scanne ich es ganz normal mit dem Drucker bzw. Scanner ein. Klappt auch gut. Mit dem Handy kann man ja auch so viel retuschieren.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Copyright © 2018 · Rosy & Grey