Neulich so in der Küche: „Duhuuuu, kann ich das wegschmeissen?“ – „Spinnst du, daraus kann ich noch was basteln!“ – „Aber… das ist eine Milch-Verpackung…ein Tetrapack…“ – „Eben, das wäre doch eine perfekte Vase“. Naja, den Rest der Unterhaltung erspar ich euch an dieser Stelle, die bestand auch eher aus betretenem Schweigen und extrem großen Fragezeichen im verwirrten Gesicht meines Gegenübers. Also ich weiß ja, dass es nicht einfach ist, mit jemandem zu wohnen, der entweder Klopapierrollen sammelt oder jedes Glas aufbewahrt, das ihm in die Hände kommt. Aber daraus entstehen nunmal die besten Ideen, oder nicht? Und das tolle an Upcycling ist doch, dass man dann einen neuen selbst gebastelten Gegenstand besitzt, für den man nicht mal einkaufen gehen oder Geld ausgeben musste. Top! Deshalb gibt es heute mal wieder einen Post aus der Reihe Upcycling für euch: Ein DIY für eine Vase aus Tetrapack.

Upcycling DIY Vase aus Tetrapack 6Material für die Vase aus Tetrapack:

  • 1 altes Tetrapack, zB eine Milchverpackung
  • Acrylfarbe
  • Permanent-Marker (schwarz)
  • 1 frische Blume
  • Pinsel

Upcycling DIY Vase aus Tetrapack 3
Und so geht’s:

Das Tetrapack gut ausspülen. Dann mit Acrylfarbe bemalen und ausreichend trocknen lassen, am besten mehrere Stunden. Mit dem Permanent-Marker das geometrische Muster aufmalen. Wasser und Blume rein, fertig ist die DIY Vase!

Upcycling DIY Vase aus Tetrapack 4Upcycling DIY Vase aus Tetrapack 5Upcycling DIY Vase aus Tetrapack 8
Die kleine Vase macht sich super an meinem Schreibtisch und bringt ein bisschen Farbe in die Schwarz-weiss-Deko. Hübsch wäre sicherlich auch eine ganze Reihe von unterschiedlichen Tetrapack-Vasen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen geometrischen Mustern. Sozusagen eine ganze Vasen-Familie :D Daran werde ich mich vielleicht gleich mal machen, die Idee kam mir erst jetzt beim Schreiben ;)

Upcycling DIY Vase aus Tetrapack 1Upcycling DIY Vase aus Tetrapack 9
Wenn ihr noch schöne und einfache Upcycling Ideen mit Tetrapacks (oder auch mit anderen Gegenständen) habt, teilt sie gerne mit mir in den Kommentaren – ich bin gespannt! Das Ende der Geschichte war übrigens, dass die „neue Vase“ mit einem ganz entzückten Blick betrachtet wurde: „Wo ist die denn her, ist neu oder?“ – „Jap, die habe ich neulich vor dir und dem Mülleimer gerettet“ ;-)

Und zum Schluss noch die Gewinnerin des Hello Sunday Gutscheins: Herzlichen Glückwunsch liebe Jutta von Kreativfieber :-)

Und hier ist meine Idee auch im Stylight Magazin zu sehen, mit noch ganz vielen anderen Vasen-Inspirationen! :)