Juhu, endlich ist es soweit und ich kann euch unseren Balkon zeigen! Letztes Wochenende, als der Sommer hier in München angekommen ist und sich das Wetter von seiner allerbesten Seite gezeigt hat, konnten wir nicht mehr warten. Also haben wir uns ins Auto gesetzt und uns auf den Weg ins Blumenparadies gemacht. Da wir nicht gerade einen grünen Daumen haben und unsere Pflanzenexpertise zu wünschen übrig lässt, war es gar nicht so einfach, passende Blumen zu finden. Wir mussten uns dann erstmal durch die Schildchen und Beschreibungen kämpfen. „Kann in der prallen Sonne stehen, pflegeleicht“ war dabei unsere absolute Lieblingsaussage – kam aber leider auch nicht so oft vor ;) Am Ende war unser Einkaufswagen dann doch ziemlich voll und als wir heimkamen, haben wir uns auch voller Eifer gleich ans Einpflanzen gemacht. Am Ende waren wir dann tatsächlich auch sehr, sehr zufrieden. Das Ergebnis gibt’s für euch heute in Bildern:

Balkonliebe 12aBalkonliebe 15
Eine meiner Lieblingsecken auf unserem Balkon ist unsere kleine Chill-Lounge. Dort kann man perfekt in der Abendsonne sitzen und die letzten Strahlen genießen. Passend zu unserer knallig türkisen Bank haben wir uns ein paar bunte Kissen (natürlich mit geometrischen Mustern) geholt. Die geben der Sitzbank den letzten Schliff und laden so richtig zum „Chillen“ ein.

Balkonliebe 1aBalkonliebe 16
Auch bei den Pflanzen war unser Motto dieses Jahr so bunt und knallig wie möglich. Eigentlich bin ich ja ein totaler zarte-Pastelltöne-Verfechter, aber auf dem Balkon darf es da für meinen Geschmack ruhig etwas farbenfreudiger zugehen – das brauche ich für die passende Sommerstimmung auf dem Balkon. Also haben wir auch bei den Pflanzentöpfen einen kunterbunten Mix aus Farben, Formen und Mustern gewählt. Und obwohl jeder Topf unterschiedlich ist, passen sie im Ganzen doch ziemlich gut zusammen, wie ich finde :)

Balkonliebe 8Was das Sommerfeeling auf dem Balkon komplett abrundet ist ein erfrischender Drink, den man dann gemütlich am Feierabend vor sich hin schlürfen kann. Und da habe ich zur Zeit einen absoluten Favoriten: Ein bisschen Holundersirup mit Sprudelwasser aufgießen, ein paar frische Minzblätter (natürlich direkt auf dem Balkon geplückt) und TK-Himbeeren dazu geben, durchmischen und genießen. Wer Lust hat, kann natürlich auch ein drittel des Wassers durch gekühlten Sekt ersetzen. Ebenfalls sehr zu empfehlen ;)

Balkonliebe 13Balkonliebe 17
So meine Lieben, jetzt werde ich mich gleich mal auf den Balkon setzen und dort die Sonne genießen. Hach, ist das toll, wenn man sich jedes Mal wie ein kleines Kind freut, wenn man vor die Balkontüre geht ;) Geht es euch da auch so?

Verlinkt mit Creadienstag und Show me your Garden.