DIY: Magnetisches Memoboard & Pastell-Magnete

Für Leute wie mich, die einen ständigen Drang zu Veränderung in den eigenen vier Wänden verspüren, sind Dinge praktisch, die besonders wandelbar sind. Deshalb bin ich immer wieder auf der Suche nach Ideen, die leicht umsetzbar sind und mir die Möglichkeit bieten, nach Lust und Laune umzudekorieren. Eine solche Idee habe ich heute für euch mitgebracht. Und zwar wollte ich seit längerer Zeit mal ein Memoboard basteln, an dem ich kleine Dinge befestigen kann, die ich hübsch finde, die mich inspirieren oder an die ich mich erinnern möchte. Da war das Timing perfekt, als mich das Team von Supermagnete.de* vor kurzem fragte, ob ich nicht Lust hätte, etwas mit Magneten zu basteln – Oh ja, habe ich, und ich weiß auch schon genau was ich machen will, dachte ich mir: ein magnetisches Memoboard aus Magnetfarbe mit selbstgestalteten Pastell-Magneten. Gesagt, getan! Hier gibt’s die Anleitung zum Nachbasteln für euch!

DIY Magnetisches Memoboard 3DIY Magnetisches Memoboard 4Material:

  • 1 großer Bilderrahmen
  • 0,5 L Magnetfarbe (z.B. Magpaint S von Supermagnete.de*)
  • 1 kleiner Schwamm oder kleine Farbrolle
  • schöner Stoff
  • Alleskleber
  • Schere
  • kleine Magnete (z.B. Boston Xtra dreieckig von Supermagnete.de*)
  • Acrylfarbe
  • Pinsel

DIY Magnetisches Memoboard 11
Und so geht’s: 

1. Die Rückwand des Bilderrahmens mit Magnetfarbe bestreichen. Insgesamt mind. 3 Schichten Magnetfarbe auftragen und jede Schicht ca. 4 Stunden trocknen lassen.

2. Den Stoff bügeln und passend für die Größe des Bilderrahmens zuschneiden. Über die bemalte Rückwand des Bilderrahmens spannen und an der Rückseite mit Alleskleber befestigen. In den Bilderrahmen stecken (ohne das vordere Glas).

DIY Magnetisches Memoboard 1
Für die Pastell-Magnete…

…ist die Anleitung eigentlich selbsterklärend. Einfach die Magnete mit Acrylfarbe anstreichen und gut trocknen lassen. Und schon sind die selbst gestalteten Pastell-Magnete fertig!

DIY Magnetisches Memoboard 13DIY Magnetisches Memoboard 12
Ich bin ja total verknallt in meine neuen Magnete! Sie sind nicht nur geometrisch geformt sondern auch noch pastellfarben. Was will man mehr? Ein paar davon schmücken jetzt auch unseren Kühlschrank, ich konnte mit dem bemalen nämlich gar nicht mehr aufhören! Und auch das fertige magnetische Memoboard gefällt mir richtig gut. Nicht nur, dass es super praktisch ist und man alles daran befestigen kann (auch die berüchtigten To-Do-Listen, die jetzt bloß nicht fotogen genug waren ;), sondern es macht sich auch noch sehr gut als wandelbarer Dekogegenstand an unserer Bilderwand!

DIY Magnetisches Memoboard 15DIY Magnetisches memoboard 10
Was mich an dem DIY aber am meisten begeistert hat: Die Wartezeit ist zwar sehr lang, da die Magnetfarbe in mehreren Schichten aufgetragen werden und gut trocknen muss, aber an sich ist das Memoboard total einfach gemacht und man braucht wirklich kein Handwerk-Genie sein. Das DIY hat also definitiv einen Einfachheits-Daumen verdient ;) Ist für mich nämlich neben gut aussehen das wichtigste Kriterium! Und wie gefällt euch das Memoboard? Habt ihr schonmal etwas mit Magneten gebastelt und wenn ja was?

*Sponsored Post

31 Antworten

  1. Das sieht ja mega toll aus! Pastellfarbe und die Form der Magnete – ich brauche die auch :D
    Du machst einfach so schöne DIY, liebste Lea ♥

    Hab noch einen guten Start in die Woche :)

    Liebste Grüße,
    Rosy

  2. Schon wieder so ein tolles DIY! Eine richtig richtig tolle Idee und das geniale ist: ich habe letzte Woche erst einen Bilderrahmen gekauft, um mir daraus die Kunststoffscheibe zu mopsen und jetzt kommst du hier mit der perfekten Verwertung für den Rest :D

    Super tol, echt :)
    Liebste Grüße, Caro

    1. Liebe Caro, wie cooool! Das ist ja ein Zufall :)) Dann bin ich mal gespannt, was du mit der Kunststoffscheibe anfängst, für die überlege ich nämlich auch schon, wie ich sie noch verwenden kann :D

      1. Die Scheibe hab ich ganz langweilig als Tischplattenschutz gekauft :D
        Ich habe ein süßes kleines Tabletttischchen, das von abgestellten Gläsern Wasserflecken bekommen hat. Also haben wir den Tisch ersetzt und er bekommt jetzt eine Scheibe oben drauf, damit es keine Flecken auf dem neuen Tisch gibt ;)
        Liebste Grüße :-*

  3. Hallo liebe Lea
    Diese Idee finde ich wirklich toll, da sie so einfach unzusetzen ist und trotzdem letztendlich faszinierend aussieht ! Super Idee mit dem fotorahmen! Bussis

  4. Liebe Lea,
    dein Memoboard sieht richtig hübsch aus. Schön pastellig und passend zum Sommer irgendwie “eiscreme-farbend” :)
    Die Magnetfarbe muss ich übrigens unbedingt haben! Damit lässt sich bestimmt einiges ganz praktisch umwandeln. In meinem Kopf rattert es bereits ;)
    Viele liebe Grüße,
    Jana

    1. Liebe Jana, die Magnetfarbe kann ich nur empfehlen! Super praktisch und man kann wirklich viel damit machen :)
      Liebste Grüße
      Lea

  5. Liebe Lea,
    das ist aber echt ne hübsche Idee! Ich finde es toll, wie alles farblich aufeinander abgestimmt ist. Das sieht wirklich sehr hübsch aus!
    Ganz liebe Grüße zu Dir
    Katja
    PS: Ich glaube, wir haben den gleichen Nagellack ;-) Ist der von P2? Oder Essie?

  6. Liebe Lea,

    was für ein süßes DIY!
    Ja, ich habe auch schon einmal mit Magnetfarbe gearbeitet und habe noch Unmengen davon im Keller… ;)
    Ich habe damit die Kinderküche meines “Sohnes” gepimpt.
    Du motivierst mich gerade sehr stark, mal wieder etwas magnetisches zu “basteln”… :)

    Liebste Grüße zu dir!
    Julia

  7. Die Magnete sehen wunderschön aus…meine alten Magnete sollte ich auch unbedingt mal Pimpen, mit denen bin ich schon sehr lange unzufrieden..danke für die Inspiration! :)
    Liebe Grüße :)

  8. Hihihi – meine liebe Lea! Allein für die Einleitung könnte ich dich schon knutschen! Ich besorge mittlerweile auch nur noch Sachen die ich wieder in paar Monaten abändern kann! Das hab ich früher nicht gemacht und dann wurde es teuer wenn es Madame nach ein paar Tagen nicht mehr sehen konnte, der Veränderungs-Drang-Fluch ;D

    Dein Pinboard ist einfach so ein zucker-zucker-zuckersüßes Ding! Ich könnt kreischen! Ehrlich! Das ganze Design und der Aufbau, einfach wunderhübsch :) Ich hab mir früher auch mal sowas gebastelt, nur leider hab ich es nie benutzt :< Dein DIY ist dir wiedermal ganz zauberhaft gelungen meine Liebe!

    Und ich hab unser Date nicht vergessen! Das müssen wir unbedingt noch machen!! Sag mir Bescheid wenn du mal ein bisschen Zeit hast, dann gehen wir in eines unserer Lieblings-Cafés ! Ich freu mich :)

    Ich wünsch dir noch eine schöne Restwoche :*
    deine Duni ❤

  9. Hallo Lea,

    wirklich total süß die Pinnwand. Das mit der Magnetfarbe muss ich mir mal angucken. Ist ja echt ne tolle Sache mit der man viel machen kann. Kompliment auch für den schönen Blog. Hab ihn direkt mal abonniert :-) Mach weiter so!

    Liebe Grüße
    Sandy

  10. Liebe Lea,
    ich finde die Idee echt super und würde sie sehr gerne ausprobieren. Allerdings habe ich 2 kleine Fragen dazu.
    1. Hält die acrylfarbe einfach so auf den Magneten und
    2. Ist der stoff den du verwendet hast, normaler Baumwollstoff?
    Ich finde die Pastellfarben magnete auch super :)

    1. Liebe Nicole,
      vielen Dank für deinen Kommentar :) Ich freue mich, dass dir die Idee gefällt!
      Zu deinen Fragen: Die Acrylfarbe hält einwandfrei auf den Magneten, die Oberfläche der Magnete die ich benutzt habe ist ja aus Kunststoff und darauf hält die Farbe echt gut! Und der Stoff ist ganz normaler Baumwollstoff ja :) Je dünner der Stoff, desto besser halten die Magnete natürlich darauf, bzw. desto schwerere Sachen kannst du ans Memoboard hängen.
      Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen und ich würde mich natürlich total freuen, wenn du mir ein Foto von deinem fertigen Memoboard schickst!
      Liebste Grüße
      Lea

  11. Hallo Ihr lieben.

    Wir haben auch lange überlegt ob kaufen oder selbst gestalten und wir haben uns für die zweite Variante entschieden.
    Holzbrett, Magetfabe, bunte Magnete, Dekorationsaccessoires gekauft und schon ging es los:-)
    Es ist so toll geworden und die Kids liebes sie. Jedes Kind hat eine bekommen.
    Tipp: Magnetfarbe, Magnete und Kleber haben wir bei http://www.magnet-shop.net gekauft.
    Vielleicht ist da was für euch dabei.
    LG Sofia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*