Stylishe Garderobe gestalten für den Eingangsbereich

Der Eingangsbereich einer Wohnung ist gleichzeitig total wichtig, weil er den ersten Eindruck verschafft, gleichzeitig aber auch einer der herausforderndsten Teile der Wohnung. Es ist nämlich gar nicht so einfach, aus etwas praktischem wie Mäntel- und Schuhablagen auch einen hübschen Ort zu schaffen. Umso begeisterter bin ich, wenn ich in eine Wohnung komme und gleich von der Garderobe am Eingang geflasht bin. Wie vor kurzem, als ich bei einer lieben Freundin zum Brunch eingeladen war. Also habe ich gleich mal die Kamera gezückt und alles für euch festgehalten. Wer sagt denn, dass ich euch nicht auch mal ein anderes Zuhause als mein eigenes zeigen darf? Heute gibt es also für euch ein bisschen Wohninspiration mit ein paar Tipps zum Garderobe gestalten für den Eingangsbereich!

Stylishe Garderobe gestalten 4
Tipp 1 fürs Garderobe gestalten: Die richtigen Elemente einsetzen

Eine Garderobe hat ganz klar die Aufgabe, Jacken, Mäntel, Schuhe, Hüte und Taschen erfolgreich zu verstauen. Dafür benötigt man natürlich mehrere Elemente, wie Schränke und Hängeleisten. Für eine stylishe Garderobe müsst ihr aber kein Vermögen ausgeben, denn mit ein bisschen Geschick lässt sich auch aus Ikea-Möbeln etwas hübsches zaubern. Die Elemente, die hier seht stammen nämlich alle vom Möbelschweden, das wichtige ist hier nur die richtige Konstellation! Mir gefällt die Kombination aus den klassischen Schuhregalen und den Hängeleisten, alles in meiner Lieblingsfarbe weiss.

Stylishe Garderobe gestalten 2

Stylishe Garderobe gestalten 5_a

Stylishe Garderobe gestalten 6_a

Stylishe Garderobe gestalten 11_a

Stylishe Garderobe gestalten 10_a
Tipp 2 fürs Garderobe gestalten: Persönliche Elemente einbringen

Richtig wohnlich wird die Garderobe durch das Einsetzen von personalisierten Gegenständen, wie zum Beispiel Fotos. In einem hübschen Rahmen sorgen Fotos im Schwarz-Weiss-Look für das gewisse Etwas. Auch andere Elemente wie eine kleine Holztafel, auf der man sich Nachrichten hinterlassen oder wichtige Termine festhalten kann bringt Persönlichkeit in den Eingangsbereich.

Stylishe Garderobe gestalten 8

Stylishe Garderobe gestalten 9
Tipp 3 fürs Garderobe gestalten: Ambiente schaffen mit frischen Blumen und Kerzen

Das ist wohl kein Geheimnis, aber doch immer wieder eine Erinnerung wert: Ein hübscher Blumenstrauß und ein paar Kerzen sorgen für Frische und ein wohnliches Ambiente am Eingangsbereich. Das macht mal wieder deutlich, wie wichtig kleine Details beim Einrichten sind und was so kleinere Dekoelemente für eine Rolle spielen können.

Stylishe Garderobe gestalten 12_a

Stylishe Garderobe gestalten 13

Stylishe Garderobe gestalten 14

Na, wie gefällt euch die Garderobe? Weitere Inspirationen von Marie könnt ihr übrigens auf ihrem Instagram-Account @marie.cecile.s finden. Was ist euch besonders wichtig an einem Eingangsbereich? Und seid ihr zufrieden mit eurem eigenen oder plant ihr auch – wie ich – ein kleines Makeover?

14 Antworten

  1. Bei uns ist alles in einem Schrank verstaut. Der Anblick wie oben wäre mir schon zu chaotisch ;-)
    Herzlichst Ulla

  2. Das sieht wirklich hübsch aus! Ich finde man darf ruhig auch mal die tollen Wohnungen von Freunden zeigen :-) Ich hab mal das Bücherregal meiner Schwester gepostet, weil es so hübsch nach Farben sortiert ist.
    Ich muss auch gaaanz dringend meinen Flur überarbeiten! Wir haben die Wohnung meiner Schwiegereltern übernommen. Ganz sechszigerjahremäßig ist der ganze Flur mit Rauhputz gemacht worden. So richtig dicker. Ganz gruselig. Irgendwann muss da man Glattputz drüber… wenn ich mal viel Geld und Zeit übrig habe *haha*. Aber auch sonst brauchen wir dringend einen Schuhschrank, eine Garderobe für die Kinder und ein paar hübsche Accessoires. Viel Arbeit für so einen kleinen Raum!
    Bin gespannt wie Dein Makeover wird!
    Liebe Grüße, Sandy

    1. Uiii da bin ich aber ganz gespannt, was du dann daraus zauberst! Das musst du uns dann unbedingt zeigen, wenn es fertig ist :)

  3. Liebe Lea,

    als ich deine Einleitung gelesen habe, konnte ich nur zustimmend nicken. Du hast so recht – wir wohnen seit knapp 2 Jahren in dieser Wohnung und der Flur gefällt mir immer noch nicht so richtig *hust* Liegt aber auch vielleicht dran, weil der so doof geschnitten ist ;D
    Deswegen bin ich ganz dankbar für deine Tipps :)

    Liebes, genieß die restliche Woche und fühl dich geknuddelt ♥

  4. Der Eingangsbereich deiner Freundin gefällt mir voll gut! :) Besonders die frischen Blumen und der goldene Spiegel. Das macht’s total persönlich und einladend :)
    Unser Flur in der neuen Wohnung ist erst so halb fertig. Da muss unbedingt eine neue Hängegarderobe hin. Ansonsten ist er sehr persönlich mit einem selbst gemalten “Hello-Bild” und einer aufgemöbelten geschenkten Kommode aus den Kleinanzeigen ;)
    Lieben Gruß,
    Jenny

  5. Ein sehr schöner Beitrag, merke ich mir für meine neue Wohnung. :) Der Flur wird viel zu oft vernachlässigt, danke für deine Tipps.

    Liebe Grüße, Judith

  6. Die Garderobe ist wirklich ganz ganz wunderhübsch. Ich habe das Glück direkt neben der Eingangstür eine riesige, begehbare Abstellkammer zu haben, wo meine Garberobe quasi unsichtbar untergebracht ist. Aber ich möchte auch da noch ein wenig verändern; für Jacken und Taschen habe ich zwei hübsche große Holzbretter mit Haken versehen; die Schuhe stehen allerdings in einem großen Bücherregal und das stört doch ein wenig. Ich plane aber schon an der Veränderung ;)

    Liebe Grüße
    Katharina

  7. Vielen Dank für den tollen Artikel. Der Flur ist Ihnen wirklich gut gelungen. Da passt alles zusammen.
    Mit besten Grüßen,
    Ute

  8. Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Auch einen kleinen Flur kann man mit ein paar Tipps schick herrichten.
    Mit besten Grüßen,
    Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*