{Gutscheine verpacken} Gutschein für einen Kochkurs selbst gestalten

Dass ich ein Fan von Gutscheinen bin, wisst ihr ja schon: erstens sind sie schnell besorgt, es gibt unendlich viele Möglichkeiten und sie machen den Geburtstagskindern oft die größte Freude. Heute gibt es eine Geschenkidee für Schleckermäuler und Essensbegeisterte! Wie wär’s mit einem Gutschein für einen Kochkurs? Wenn ihr ein bisschen Glück habt, profitiert ihr am Ende sogar selbst von dem Geschenk, wenn euch euer Liebster oder die beste Freundin mal wieder bekocht und euch stolz die neu erlernten Rezepte präsentieren möchte ;-) Langsam mache ich mir wirklich Sorgen um mich und meine Verschenkeinstellung. Neulich erst habe ich euch noch gebeichtet, dass ich den Blumenstrauß, den ich eigentlich verschenken wollte, selbst behalten habe und heute schmiede ich schon wieder Pläne, wie ich von dem Gutschein profitieren kann :D Aber versprochen, sonst überlege ich mir immer ganz selbstlos tolle Geschenke für die Liebsten! Aber jetzt zeige ich euch erstmal das DIY für den Kochkurs-Gutschein:

Gutschein verpacken Kochkurs 5gutschein verpacken kochkurs 6
Das braucht ihr:

  • Kochlöffel
  • hübsches Geschirrtuch
  • Masking Tape
  • Pinsel
  • Acrylfarben
  • Bäckergarn
  • Tonkarton
  • Papier
  • schwarzer Filzer

gutschein verpacken kochkurs 8
Schritt 1: Den Kochlöffel mit zwei Streifen Masking Tape bekleben und den unteren Teil des Kochlöffels mit Acrylfarbe bemalen.

Gutschein verpacken Kochkurs 1
Schritt 2: Die Acrylfarbe gut trocknen lassen und das Masking Tape vorsichtig abziehen. Jetzt ist der Kochlöffel schonmal schön verziert und ihr könnt weitermachen:

gutschein verpacken Kochkurs 2
Schritt 3: Aus dem Tonpapier einen schönen Anhänger ausschneiden, mit Papier bekleben und dieses hübsch beschriften.

Gutschein verpacken Kochkurs 10
Schritt 4: Den Kochlöffel mit Bäckergarn an das Geschirrtuch binden und den Geschenkanhänger daran befestigen. Fertig ist der selbstgebastelte Gutschein!

Gutschein verpacken Kochkurs 3gutschein verpacken kochkurs 9
Ich hoffe, ich konnte euch damit ein bisschen inspirieren und dem ein oder anderen die Ideensuche für den nächsten Geburtstag erleichtern ;-) Den selbstverzierten Kochlöffel könnte man natürlich auch ohne Kochkurs-Gutschein mit einem hübschen Geschirrtuch verschenken, zum Beispiel zum Einzug!

 

Newsletter

Monatlich exklusive Behind the Scenes Eindrücke und ein Special DIY oder Lettering!

Comments

  1. eine feine Idee und vor allem mit dem tollen handlettering-Gutschein grandios. Also darüber würde ich mich sofort freuen! Wunderhübsch umgesetzt. Danke für die Anregung.
    LG. Susanne

  2. Echt mal wieder eine super schöne Idee. Ich verschenke auch gern Gutscheine und finde es dabei wichtig, alles schön zu gestalten, damit es was Persönliches bekommt und nicht aussieht, als wäre man kurz vor der Feier noch schnell in den Laden gehüpft, um den Gutschein zu kaufen.
    Supi :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

  3. Eine super tolle Idee, meine liebe Lea. Was ich mir hier auch noch super dazu vorstellen könnte wäre eine schöne Schürze anstelle oder zusätzlich zum Geschirrtuch.

    Ich bin ja auch ein Fan davon Gutscheine zu verschenken. Am liebsten sogar Gutscheine für gemeinsame Aktivitäten, denn ich finde im oft so hektischen Alltag, ist doch gemeinsame Zeit das ziemlich kostbarste, was man verschenken kann.

    Ganz liebe Grüße.
    xo.mareen

  4. Ui meine süße Lea! Endlich kann ich mal wieder in meinem Bloglovin Feed reingucken :) Deine Idee für den Gutschein ist wirklich sehr, sehr süß geworden! Ich würde mich über einen Kochkurs wahnsinnig freuen – vorallem wenn er so süß verpackt ist :)

    Ich drück dich ganz lieb und wünsch dir noch eine tolle Woche meine Liebe!
    Deine DUni ♥

  5. Oh wie toll!! Das sieht total schön aus – also über so einen Gutschein würde ich mich sehr, sehr freuen! Absolut persönlich und individuell gestaltet – das ist mir bei Gutscheinen auch immer wichtig, dass es noch eine persönliche Note hat.
    Alles Liebe,
    Doris

  6. Also als erstes „was für ein süßes Kleid!!!!“ ♥♥ Entzückend einfach nur bezaubernd! Deine Bilder sehen so sommerlich aus, hach, du hast das wirklich drauf, wie du das immer alles so arrangierst und hinzauberst, Süße.
    Und dann: du immer mit deinen wundervollen Ideen! Ein total süßes Geschenk, das muss ich mir unbedingt merken. Ich freu mich immer schon, wenn ich sehe, dass du gepostet hast, weil deine Ideen mich immer so begeistern, dann bin ich ganz hibbelig, es auch auszuprobieren :D

    Fühl dich gedrückt, deine Solenja ♥

  7. Wähäää, warum habe ich diesen Post nicht schon früher gesehen?! Ich bin ja ganz schlecht in sowas – einpacken, basteln, Fingerspitzengefühl. Aber das da sieht gar nicht so schwer aus und einen Kochkurs habe ich gerade erst verschenkt. Na, der nächste kommt bestimmt, dann werde ich mich an deine Anleitung erinnern! Danke für die Idee!!
    Lieber Grüße, Emilie :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2018 · Rosy & Grey