{DIY} Selbstgemachtes Wolken-Geschenkpapier

Ich weiss nicht, ob ihr schon davon gehört habt, aber es geht scheinbar so ein merkwürdiger Virus in der Blogger-Welt um. Es heisst, er sei nicht boshaft aber hochansteckend und getarnt als Fluffiges Etwas, das meist um die vier Boppel besitzt und in unterschiedlichen Farben, Größen und Beschaffenheiten auftreten kann. Ausgegangen sei der suchtauslösende Erreger, so erzählt man sich, von Bloggerqueen Vera, deren Symptome auf ettliche andere Blogger übertragen wurden: Fortlaufendes Fluffigkeitsgefühl, ständiges Bedürfnis nach ungleichmäßigen Wölbungen, suchtartiges Kauf- und Bastelverhalten. Spätestens jetzt sollte euch klar sein, was gemeint ist ;) Ja, die Rede ist von Wölkchen-Sucht! Und es sieht ganz so aus, als hätte sie mich auch erreicht! Nicht dass es schon schwer genug gewesen wäre, dem Drang zu widerstehen, Veras Wolkentasse, das Wolken-Mousepad und das Wolken-Wandtattoo sofort nachzubasteln! Nein, es folgten auch noch ein Wolken-Teppich und ein Wolken-Spülschwamm (wie cool ist das denn?). Bei der Wolken-Bettwäsche war es dann endgültig um mich geschehen: Ich kann mich nun auch als Wolken-Süchtling outen. Und so kam es, dass aus dem Plan, selbstgestempeltes Geschenkpapier mit Herzchen zu basteln dann doch Geschenkpapier mit Wölkchen wurde. Ist doch eh viel schöner ;) Heute zeig ich euch das Ergebnis und die Anleitung für das selbstgemachte Wolken-Geschenkpapier!

DIY Wolkengeschenkpapier 1
Könnt ihr euch noch an die Stempel-Technik aus dem Kindergarten und der Grundschule erinnern? Irgendwie musste ich neulich, als ich im Supermarkt vor den Kartoffeln stand, daran denken und hab mir gleich ein paar Kartoffeln mitgenommen um zu testen, ob das Kartoffel-Stempeln 20 Jahre später immernoch so viel Spaß macht ;) Als ich dann mit meinen zugeschnittenen Kartoffel-Stempeln am mit Papier zugedeckten Wohnzimmertisch saß und eifrig drauf los stempelte wie ein Kleinkind, das seine Leidenschaft zu Buntstiften entdeckt, wurde mir klar: Ja – es macht tatsächlich noch genauso viel Spaß. Und mir zuzuschauen scheinbar auch, wie an dem schmunzelnden Gesicht meiner Mitbewohnerinnen zu erkennen war. Musste wohl aussehen wie so eine Verrückte ;)

DIY Wolkengeschenkpapier 8DIY Wolkengeschenkpapier 2
Für das selbstgemachte Geschenkpapier braucht ihr nur ein paar weiße Blätter, eine Kartoffel, ein Messer und Acrylfarbe. Die Kartoffel halbiert ihr und schnitzt in die eine Hälfte eine Wolke. Den selbstgemachten Stempel tunkt ihr dann in die Acrylfarbe und tobt euch dann so richtig auf dem Papier aus (bitte mit angestrengter Mine und herausgestreckter Zunge, damit man euch auch die Sorgfältigkeit eines Grundschulkindes abkauft). Geduldig wie ein Erwachsener trocknen lassen und fertig ist euer selbstgemachtes Geschenkpapier!

DIY Wolkengeschenkpapier 3DIY Wolkengeschenkpapier 6
Wer den Wolkenfaktor ganz ausreizen will, kann noch einen kleinen Wolken-Geschenkanhänger dazu basteln: Einfach aus Tonpapier ein Wölkchen ausschneiden, beschriften und mithilfe von Tesa oder Washi-Tape an einem Schaschlikspieß befestigen. Mehr Wolken-Feeling geht nicht! ;)

DIY Wolkengeschenkpapier 5
So, nun bleibt nur zu hoffen, dass die Wölkchen-Sucht nicht auch auf Nicht-Blogger übertragbar ist und mein Geburtstagskind nicht infiziert wird ;) Und selbst wenn – ist doch eigentlich eine recht schöne Sucht, oder nicht?

Verlinkt mit Creadienstag.

39 Antworten

  1. Da traut man sich ja gar nicht mehr das Geschenk auszupacken – die Wölkchen sind echt goldig geworden ♥
    Ich selbst habe erst letztens Stempel aus Korken gemacht und kann mir deswegen total gut vorstellen, wie du dich dabei gefühlt hast ;)
    Wünsche dir noch einen guten Start in die Woche!

    Liebste Grüße,
    Rosy

  2. Ist ja total süß!
    Veras Wolkensucht verfolge ich auch schon seit einiger zeit amüsiert
    und jetzt kommsts: ich hab da auch wa smit Wolken vor XD
    Irgendwie ist das scheinbwar wirklich böse ansteckend!
    Wenn ich jetzt ein morts Designer wäre würde ich auf den fahrenden Zug aufspringen, aber ganz schnell!
    Ein Wölkchen katzenkissen zum beispiel würde ich sofort kaufen..

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    1. Liebe Franzy,
      gut zu wissen, dass ich nicht die einzige bin :D
      Uiii, da freu ich mich aber schon auf dein Vorhaben!!
      Liebste Grüße zu Dir

  3. Hi Lea!
    Das ist wirklich sehr simple! DU hast mich gerade auf eine Idee gebracht… Ich habe eine Damasttischdecke (Papier) in weiß für den Bday meiner Mama… sie ein wenig aufzupushen wäre genial, und das wäre doch auch eine Idee! ;) Danke !!!! Super! Schreib ich mir gleich auf…
    Das Geschenkpapier sieht klasse aus!
    Liebe Grüße
    Franzi

    1. Liebe Franzi,
      na wenn das nicht mal eine TOP Idee ist!!!
      Eine Tischdecke mit Wölkchen hihi das hätte ich auch gerne :D

  4. Liebe Lea,

    den Wolkentrend verfolge ich auch und ich LIEBE ihn!
    Noch bin ich standhaft…
    Bis auf ein paar klitzkleine Wolkenmagnete besitze ich noch nicht viel Wolkiges :)
    Das Papier ist ja Zucker!
    Ich.mag.auch! Stempeln, mehr Wolken,…
    Und wenn dann noch Wolkiges damit verpackt werden würde…
    Grandios!
    Vielleicht hast du ja schon eine gute, wolkige Schenk-Idee im Hinterkopf?
    Als DIY???

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Dann bist du wohl auch schon ein bisschen infiziert meine liebe Julia :) Ich liebe Wölkchen auch. Oh ja, es kommen bestimmt noch ein paar wolkige Ideen in nächster Zeit :D

  5. Echt der Hammer. Ich würde mich mega freuen, ein so liebevoll verpacktes Geschenk zu bekommen! :)
    Sehr sehr süß! Ich habe vor kurzem auch wieder Kartoffeldruck gemacht. Macht immernoch soviel Spaß wie früher :D
    Lieben Gruß,
    Jenny

  6. Das Wolkengeschenkpapier ist super geworden! Erinnert mich vom Design her ein wenig an das Bastelpapier, das man letztens bei Tschibo kaufen konnte, nur dass deins viel schöner und individueller ist <3
    Liebste Grüße,
    Natalie

  7. Total niedlich das Geschenkpapier. Ich finde Wolken auch toll..habe letztens bei pinterest (wo sonst?) Wolken-Kissen gesehen. Auch süß. Und wenn man mit einer Nähmaschine umgehen kann, sicher auch als DIY geeignet. Liebe Grüße, Lisa :)

  8. Wie süüüüß. Zwar bin ich noch nicht wolkeninfiziert, aber andere Motive sind bestimmt genauso süß und stylisch <3 Das werde ich demnächst mal ausprobieren müssen^^

    1. Na klar, das geht natürlich auch mit anderen Motiven ! :D Nimm dich in Acht vor den Wölkchen ;-)) Geht schneller, als man denkt.

  9. Haha,
    du hast so recht liebe Lea.Es ist eine Sucht. Ich finde Wolken auch einfach nur super und dein Papier ist echt schön. Tolle Idee.Wären doch die Wolken am heutigen Himmel auch so schön ;P Liebste Grüße Yve

    1. Liebe Yve,
      ja so ein bisschen buntere Wolken wären natürlich hübscher.
      Am liebsten aber habe ich die wolken in meiner Wohnung statt am Himmel :D
      Der darf ruhig wolkenlos sein

  10. Ha ha, da bin ich ja mit meiner Wolkenliebe oder eher schon Wahn total im Bloggertrend. Sehr schöne Idee, ist ja fast zu schade um es auszupacken.
    xo.mareen

  11. Hahaaaaa, ich musste spätestens beim zweiten Satz direkt an Vera denken :D
    Es ist wirklich ganz schlimm, dieses Virus und mir kribbelt es gerade in den Fingern. Ich würde so viel lieber Wölkchen basteln, statt zu lernen…
    Das Kartoffelstempeln werde ich toooodsicher in meinen Ferien ausprobieren :)

    Liebste Grüße, Caro

  12. Ach komm, schon als Kinder haben wir doch alle schon gerne Wolken gemalt. Dein Geschenkpapier ist toll geworden, die Farbe ist schön gewählt. Ich sollte mir auch mal eine Wolke schnitzen, eine Sommerwolke, die leicht am Himmel schwebt und die Sonne nicht verdeckt.
    Liebe Grüße
    Cora

  13. Hihi meine Süße ❤ Deine Einleitung: Einfach nur genial! :D Und ich stimme jedem Satz voll und ganz zu, die Wolkensucht erreicht grade jeden Blogger, das wurde aber auch langsam Zeit! Ich denke ja das in jeder Frau eine Liebe zu Wolken herrscht nur lassen sie es einfach nicht raus! Ich find dein DIY sooooo toll!! Ich werde meine Geschenke jetzt nur noch so verzieren – und somit alle anderen mit der Wolkensucht anstecken ❤ Sehr toll geworden meine Süße :)

    Ich knuddel dich ganz arg :*
    Liebst, deine Duni ❤

  14. Ohh wie schön die Wolken-Stempel! Ich finde das auch schön, dass die Wolken zur Abwechslung mal nicht grau sind! Wie für mich gemacht (steht sogar mein Zweitname auf dem Schild ;-))
    Liebe Grüße
    Liska

  15. Liebe Lea,
    was für eine schöne Idee….gefällt mir total gut….
    Sieht auch total schön aus….
    Liebe Grüße
    Jen

  16. Ohh diese kleinen Wölkchen sind ja toll. <3 Und die Farbe erst….ich glaub jetzt bin ich auch im Wolkenfieber…
    Liebe Grüße

  17. Soooo zauberhaft! Da werde ich auch gleich zum Wolkensuchti :-D

    Ich mag deine Ideen so gerne, die sind einfach nachzumachen, sehen aber nach viel mehr aus. Die Wimpelkette habe ich im übrigen für unsere Hochzeit nachgemacht und über die Candy Bar gehangen ;-) War klasse!

    Sonnige Grüße
    Corinna

  18. Supersüß! Ich habe bisher nur Kissen und Bettwäsche bestempelt mit Moosgummi. Allerdings sind es bei mir immer Häuser und Sterne ;-)
    LG Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*