Geschenk aus der Küche: Mini Mandel-Panettone

Hallo meine Lieben, na, seid ihr schon fleißig am Adventskalender-Türchen öffnen? Oder habt ihr etwa gar keinen? Wenn nicht, macht das gar nichts, denn dafür gibt’s ja schließlich Blogger-Adventskalender! :D Bei der lieben Franzy von Schlüssel zum Glück gibt’s zur Zeit jeden Tag eine weihnachtliche Überraschung von unterschiedlichen Bloggern. Und heute bin ich dran und darf mich hinter dem 7. Türchen verstecken. Da ich weiß, dass ganz viele von euch Schleckermäuler sind, dachte ich mir, ich zauber mal eine kleine weihnachtliche Leckerei: selbstgemachte Mini Mandel-Panettone. Eignen sich wunderbar zum Selbstverzehr, oder aber zum Verschenken in der Vorweihnachtszeit. Ich will euch aber auch nicht zu viel verraten, deshalb gibt es nur ein paar Appetit-anregende Fotos und das Rezept findet ihr dann bei Franzy drüben!

Mini Mandel Panettone Rezept 1

Mini Mandel Panettone Rezept 3

Mini Mandel Panettone Rezept 7

Mini Mandel Panettone Rezept 8

Und, habt ihr schon ein bisschen Hunger bekommen? Oder wisst ihr schon, wem ihr die kleinen weihnachtlichen Leckereien mitbringen würdet? Dann hüpft doch gleich rüber zur Franzy und holt euch das Rezept! Ich bin auch schon ganz gespannt, wie es morgen bei Nica weitergeht!

Logo rosa

5 Antworten

  1. Ein tolles Rezept! Ich habs ja nicht so mit Panettone. Deine Variante allerdings könnte auch was für mich sein. Das wird ausprobiert!
    Herzlichst Nica

  2. Liebe Lea,
    ich freue mich sehr, dass Du bei Franzys Blogger-Adventskalender mit dabei bist und so ein tolles Rezept beisteuerst.
    Deinen Blog mag ich sehr, er steht auf bereits auf meiner Blog-Roll. Ich freue mich sehr, wenn Du vorbei schaust.
    Liebe Grüße
    Sandra

  3. *kreisch* Die sehen ja zuuuuuckersüß aus meine Süße ❤ Ich hab ehrlich gesagt noch nie von Panettone gehört bzw. sie selbst probiert aber die sehen so richtig fluffig aus! Und da ich auch so wahnsinnig auf Mandeln stehe muss ich das unbedingt mal ausprobieren! Danke für das wundervolle Rezept :* Da guck ich gleich mal vorbei :)

    Ich drück dich ganz lieb ❤ Hab noch eine schöne Woche :*
    Deine Duni

  4. Mmmmm, das man in der Weihnachtszeit aber auch immer von so vielen Leckereien umgeben ist. Wie gemein. Das sieht echt köstlich aus meine Liebe. Und ich befürchte das Rezept muss ich mal ausprobieren. Eine schöne Restoche LG Yve

  5. Die sehen ja ganz schön lecker aus! Da muss ich gleich mal bei Franzy vorbei schauen ;-)
    Liebe Grüße und eine schöne Advenmtszeit!
    Liska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*