Lieblinge: 3 vietnamesische Restaurants in München

Ich liebe es schon immer, asiatisch essen zu gehen. Seit meiner Reise nach Vietnam 2015 hat es mir aber insbesondere das vietnamesische Essen angetan! Gut, dass es in München auch eine große Menge an leckeren vietnamesischen Restaurants gibt! Im letzten Jahr ist die Dichte an Vietnamesen hier so extrem angestiegen, dass ich nicht mal mehr weiß, wo ich als nächstes hingehen soll ;) Heute verrate ich euch drei vietnamesische Restaurants in München, die zu meinen absoluten Lieblingen gehören. Übrigens: Falls ihr auch in München wohnt oder eine Reise dorthin geplant habt, hier findet ihr noch mehr München-Tipps!

3 gute vietnamesische Restaurants in München

Ja Mai im Glockenbachviertel

Hier bin ich im letzten Sommer ganz spontan mit einer Freundin gelandet. Eigentlich hatten wir gar nicht vor, essen zu gehen, aber das Wetter war so schön, dass man gar nicht heim wollte. Wir sind im Glockenbachviertel herumspaziert und kamen plötzlich an den süßen Holztischen vorbei, auf denen überall verteilt bunte Teller mit lecker aussehendem Essen standen. Sofort war klar, da müssen wir halten! Meine Freundin hatte die Pho Bo, ich hatte die Glücksrollen. Beides war super lecker! Mir gefällt vor allem die entspannte Atmosphäre und das authentische Klima mit Plastikhockern im kleinen Lokal – ganz wie in Vietnam!

Ja Mai – Pestalozzistraße 9 – Mehr Informationen hier

3 gute vietnamesische Restaurants in München

Cuno-b im Glockenbachviertel

Das Cuno-b ist ganz nah an der Wohnung, in der ich in München aufgewachsen bin und hier war auch vorher schon ein Vietnamese, bei dem wir uns ab und zu gerne mal etwas zu essen geholt haben. Die Essenspreise sind hier (zumindest abends) zwar leicht angehoben, aber das Essen schmeckt wirklich vorzüglich! Ich hatte das vietnamesische Curry mit Hühnchenfleisch und es war so lecker! Man kann im Sommer auch schön und entspannt draußen sitzen, da die Klenzestraße eine angenehm kleine Nebenstraße ist.

Cuno-b – Klenzestraße 8 – Mehr Informationen hier

3 gute vietnamesische Restaurants in MünchenDuFun Bun in Neuhausen

Auch in diesem vietnamesischen Restaurant bin ich eher durch Zufall gelandet. Zwar auf Empfehlung, aber ziemlich spontan, nachdem wir einen langen Spaziergang im Regen hinter uns hatten. Als wir dort ankamen, kam die Sonne wieder raus und wir konnten total schön draussen sitzen. Das Essen war super lecker und die Preise extrem angemessen. Die Pho Bo kann ich wärmstens empfehlen, sie kommt (wie in Vietnam auch) mit separat servierten frischen Kräutern und Soßen zum Würzen nach eigenem Geschmack!

DuFun Bun – Volkartstrasse 26

So, jetzt habt ihr erstmal genügend vietnamesische Restaurants in München zum Austesten und Durchprobieren! Seid ihr auch so große Fans von asiatischem Essen? :)

Jeden Montag kreative Post erhalten!

Nützliche Tipps und Inspirationen zu Handlettering & Do It Yourself, persönliche Gedanken zu Selbstständigkeit und einem erfüllten Leben, Behind the Scenes Eindrücke aus dem Rosy & Grey Studio - kurzum kreative Impulse für eine inspirierte Woche!

Comments

  1. Was für eine interessante Liste! Ich esse auch liebend gerne Vietnamesisch. Ein paar deiner Tipps kenne ich noch nicht und werde ich definitiv ausprobieren. Was ich dir noch empfehlen würde: das ChiThu am Alten Südfriedhof (schräg gegenüber vom Ja Mai) – die besten Banh Mi überhaupt! Und die Pho ist auch toll. Dann noch das Fei Scho in der Kolosseumsstraße (ich glaube, das gehörte mal mit dem Ja Mai zusammen). Der Salat da ist zwar nicht rein vietnamesisch, aber extrem lecker! Und zuletzt noch das Nam Giao in der Maistraße, wo man echt alles empfehlen kann :)

    • Liebe Denise, wie cool – danke für deine Tipps!! Das ChiThu und das Fei Scho kenn ich tatsächlich schon, beide auch super!!! Das Nam Giao kenn ich nicht, da werde ich direkt mal am Wochenende hinschauen ;)
      Alles Liebe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Copyright © 2018 · Rosy & Grey