*enthält Werbung für Netzshopping

Endlich ist es soweit und der Sommer traut sich so langsam aus seinem Winterschlaf. Zwar ist er noch etwas schüchtern, aber ein paar warme sonnige Abende hat er uns immerhin schon geschenkt. Und was braucht man für schöne Feierabende auf dem Balkon? Richtig – einen passenden Erfrischungsdrink. Mein neuer Liebling ist der Mango Lassi. Der schmeckt so schön fruchtig und sommerlich, dass ich ihn wirklich literweise dahin schlürfen könnte. Das einzige, was dem perfekten Balkonmoment noch im Wege steht, ist dass unser Balkon noch nicht ganz sommertauglich ist. So einiger Kram, der sich über den Winter angesammelt hat, steht noch herum und die einzige Pflanze, die den Winter überlebt hat ist unser Efeu, der jetzt ganz allein auf pflanzliche Verstärkung wartet. Aber auch dafür habe ich schon einen Plan, denn ich habe mir eine Balkon Wishlist erstellt, mit lauter schönen Dingen, die unseren kleinen Rückzugsort auf Vordermann bringen könnten. Die zeige ich euch heute und außerdem gibt’s das Mango Lassi Rezept für euch zum Nachschlürfen!

Mango Lassi 2
Mango Lassi Rezept

Für zwei Gläser Mango Lassi brauchst du:

  • 1 reife Mango
  • 4 EL Joghurt
  • 1 Prise Kardamom
  • etwas Wasser zum Aufgießen

Und so geht’s: Die Mango in kleine Stücke schneiden und mit dem Joghurt und dem Kardamom im Mixer klein pürieren. Mit etwas Wasser aufgießen und in Gläser füllen. Kurz in den Kühlschrank geben und dann in der Sonne genießen :)

Mango Lassi 1
Ich habe mir am Wochenende meinen Mango Lassi und meinen Laptop geschnappt und habe es mir auf unserem (noch nicht ganz sommertauglichen) Balkon gemütlich gemacht. Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich mich gerne von diesem Internet um den Finger wickeln lasse und in die Weiten des Netzes begebe um dort ein bisschen herumträumen, mich inspirieren zu lassen und neue Pläne auszuhecken. Das war auch wieder so ein Moment, der sich dann eigentlich eher als stundenlange Beschäftigung herausgestellt hat: Ich habe nämlich das Sortiment von Netzshopping* durchforstet und bin vom Klicken gar nicht mehr losgekommen. Netzshopping ist eine Online-Shopping-Mall, bei der man unter anderem eine Riesenauswahl an Möbeln und Accessoires für drinnen und draußen findet. Also habe ich die Gelegenheit gleich mal für ein Brainstorming genutzt und mir eine Wishlist für den Balkon zusammengestellt:

mango lassi und balkon wishlist

Duftkerzen: WoodWick – Streifenkissen: Marc O’Polo – Dekokissen: Urbanara – Decke: Skagerak – Hocker: Jan Kurtz – Tablett: Hay – Teppich: Dash & Albert

Das Farbmotiv hält sich wie ihr seht in Blautönen, was ja zum einen dieses Jahr ziemlich in ist und mir persönlich total gut gefällt, weil es so schön frisch sommerlich aussieht. Ansonsten finden sich wieder einige geometrisch angehauchte Gegenstände auf der Wishlist wieder – manche Laster wird man eben nicht los ;-) Und mein Favorit ist die kuschelige blaue Decke, in die man sich schön einmummeln kann, wenn der Abend doch etwas länger wird!

Mango Lassi 4
Wie sieht es mit eurem Balkon aus? Seid ihr schon komplett ausgerüstet für den Sommer und blüht es schon um euch herum? Oder seid ihr auch wie ich spät dran und arbeitet noch am Konzept? ;-)

*Vielen Dank an Netzshopping für die schöne Zusammenarbeit